nach oben

MittelgebirgeClassique

MittelgebirgeClassique
Unsupported Ultracycling Challenge

 

1086km | ⇑ 24.100m | Τime limit: 113Std

 

28. Mai 2022: Anmeldung, Briefing und Bike-Check

29. Mai 2022 - 6:00Uhr: Start

2. Juni  2022 - 20:00Uhr: Finisher Party

 

Start und Ziel ist in Neustadt an der Weinstraße

Kategorien: Solo und Pair

 

Alle (muskelangetriebene) Fahrräder zugelassen, keine E-Bikes!

Die Regeln

 

Mehr über MittelgebirgeClassique

 

Fahrerhandbuch ⇒

 

Zeitplan:

 

Samstag, 29. Mai 2022:

 

13:00 Registration

17:00 Briefing

18:00 Pasta party

 

Sonntag, 29. Mai 2022:

 

6:00 Start

 

The start is in Neustadt-Diedesfeld on the outskirts in the direction of Maikammer at the “Weingut Isler” (hiking car park, no parking for several days)

 

49.31567731492118, 8.135410621757782 https://goo.gl/maps/zHpB591vCQYYFHN58

 

 

Donnerstag, 2. Juni 2022

 

18:00 Finisher party

23:00 Finish time

 

 

Route


Die vorgegebene Route der besonders reizvollen Erstausgabe von MittelgebirgeClassique wird die Teilnehmenden über rund 40 Mittelgebirgspässe im Pfälzerwald, Schwarzwald und in den Vogesen führen. Die Distanz wird 1065km und der aufsummierte Höhenunterschied knapp 22.000 Höhenmeter betragen. Die Strecke ist komplett asphaltiert und kann von daher gut mit dem Rennrad bewältigt werden. Die höchsten Pässe in der Pfalz erreichen rund 600m, im Schwarzwald und den Vogesen steigen die Pässe auf bis über 1400m an. Höhepunkte der Strecke sind großartige Landschaften in allen drei Regionen. Die Versorgung mit Lebensmitteln ist wie das Angebot an Unterkünften beträchtlich. Allerdings gibt es Abschnitte, in denen die touristische Infrastruktur knapp ist.

 

Die GPX-Datei zum direkten Download:
https://www.dropbox.com/s/wpfmb500yltq8yj/MittelgebirgeClassique_Final.gpx?dl=0

 

 

 

Die Pässe:

 

Kalmit, 603m | Lolosruhe, 574m | Drei Buchen, 403m | Col du Pigeonnier, 432m | Col du Pfaffenschlick, 372m | Ebersteinburg, 425m | Rote Lache, 690m | Schwarzmiss, 933m | Urnagold, 820m | Hundseck, 888m | Mummelsee, 1014m | Alexanderschanze, 973m | Brandenkopf, 750m | Geisberg 615m | Kandel, 1204m | Thurner, 1020m | Feldberg, 1493m | Notschrei, 1119m | Schauinsland, 1220m | Wiedener Eck, 1035m | Belchen, 1360m | Zimmerplatz, 763m | Lipple, 893m (Checkpoint) | Egerten, 923m | Hochblauen, 1164m | Grand Ballon, 1343m | Le Markstein, 1184 | Col d'Oderen, 884m | Cold du Page, 957m | Ballon d'Alsace, 1171m | Col du Hundsrück, 748 m | Grand Ballon, 1343 m | Le Markstein, 1184 m | Petit Ballon, 1163 m | Col du Wettstein, 882 m | Col du Calvaire, 1134 m | Col du Pre de Raves 1005 m| Col de Fouchy, 603m | Col d'Urbeis, 602m | Camp du Feu, 1099m | Mont Sainte Odile 760m | Col des Pandours, 662m | Col de Valsberg, 652m | Kalmit, 603m | Hambacher Schloss, 367m

 

Regeln

 

  • Alle Fahrer müssen die vollständige Strecke (nach dem bereitgestellten GPX-Track) vom Start bis zum Ziel fahren.
  • Die Fahrer sind vollständig auf sich gestellt.
  • Windschatten fahren ist zu keiner Zeit erlaubt.
  • Die Fahrer müssen sich an die geltenden Gesetze und Verkehrsregeln halten.
  • Alle Fahrräder müssen vor dem Start einen Bike-Check durchlaufen.
  • Alle Fahrer sind verpflichtet den bereitgestellten GPS Tracker zu verwenden.
Photo / Video

Teilnehmerliste

 

Solo
#1 Joachim Vogel Germany
#2 Frank Matthias
Germany
#3 Martin Langlotz Germany
#4 Jochen Höschele Germany
#5 Luca Tabari
Germany
#6 Jürgen Knupe Germany
#7 Mirko Hackl Germany
#8 Fanny Hornickel Germany
#9 Harald Rauch Germany
 #10 Mirko Schmidt Germany
#11 Christian Englert Germany
#12 Jürgen Hammer Germany
#13 Torsten Frank Germany
#14 Patrick Doupe Germany
#15 Thomas Ceyrowsky Germany
#16 Nicole Benning Germany
#17 Moritz Völker Germany
#18 Marek Garus
Poland
#19 Jan Jöhnk Germany
#20 Henriette Lauridsen Denmark
#21 Stefan Bartsch Germany
#22 Franca Hoyer
Germany
#23 Glenn Bloemen Belgium
#24 Urs Arnold Kutschera
Switzerland
#25 Stefan Kanne Germany
#26 Alexander Vorrath Germany
#27 Tomasz Szycher Poland
#28    
#29 Christine Kammerer
Germany
#30 Thomas Dietrich Germany
#31 Armin Härle Germany
#32 Frank Bühler Germany
#33 Stefan Wittmer Germany
#34 Sarah Dunker Germany
#35    
#36 Daan Marsmans Netherlands
#37 Joshua Gohl Germany
#38 Jochen Czabaun Germany
#39 Bastian Meyer
Germany
#40 Pascal Bride
France
#41 Markus Fleckenstein Germany
#42 Lisa Pfeiffer Germany
#43 Jana Kesenheimer Austria
#44 Gerald Minichshofer Austria
#45 Stefan Blum Germany
#46 Rapha Breyer Germany
#47 Florian Boeller Germany
#48 Martin Bloch Germany
#49 Johannes Schützenhofer Austria
#50 Micha Mayer Germany
#51 Alexander Schmitz Germany
#52 Ronny Martin Germany
#53 Christophe Dijkmans
Belgium
#54 Jochen Friedrichs Germany
#55 Roman Baltes Germany
#56 Alexander Kopp Austria
#57 Andrea Wahl
Switzerland
#58 Arne Große Hülsewiesche Germany
#59 Brian Lautenschlager Germany
#60 Fabian Wurm Germany
#61 Hans Bollen Germany
#62 Dennis Huhs
Germany
#63 Oliver Weber
Germany
#64 Moritz Durchdewald Germany
#65 Matthias Polidar Germany
#66 Baris Polat-Göttmann
Germany
#67 Alexander Lenz Austria
#68 Robbie Britton
Great Britain
#69 Matthias Dusch Austria
#70 Jan-Hendrik Beckx Belgium
#71 Marius Nees
Germany
#72 Steve Lehmann Germany
#73 Sven Hagemann Germany
#74 Valeika Ramūnas
Lithuania
#75 Peter Stier Italy
#76 Martin Temmen Germany
#77 Lars Bopper
Germany
#78 Lucas Becker France
#79 Volker Drastik Germany
#80 Per-Lund Christensen Germany
#81 William Soler France
#82 Sascha Moryson Germany
#83 Nicolas Lindert Germany
#84 Martin Behrnd Germany
#85 Fanny Bensussan
France
#86 Bernhard Kämmerer Germany
#87 Matthias Stepper Germany
#88 Mathias Blockelet France
#89 Max Sikora
Germany
#90 Björn Holzapfel Germany
#91 Philipp Ketterer Germany
#92 Colin Smith
UK
#93 Evelyn Sachse Germany
#94 Markus Konheiser Germany
#95 Tobias Vögtlin Germany
#96 Maximilian Graf Germany
#97 Daniel Dreher Germany
#98 Volker Groll Germany
#99 Jochen Glas Germany
#100 Frederick Aubry France
#101 Vincent Thibaut Belgium
#102 Mathias Mücke Germany
#103 Andrea Becker-Pennrich Germany
#104 Lueder Mohrmann Germany
#105 Marten Lifson Germany
#106 Maren Mohrmann Germany
#107 Andreas Schaich Germany
#108 Marvin Schwarz Germany
#109 Simon Gwiggner Austria
#110 Volker Hauenstein Germany
#111 Simon Jetzinger Germany
#112 Kilian Hermes Germany
#113 Jakob Kuntz Germany
#114 Nicolas Loustanou France
#115 Bernhard Schwaab Germany
#116 Moritz Stefan
Germany
#117 Michael Felber Germany
#118 Andreas Heppner Germany
#119 Michael Wagner Germany
#120 Jens Becker Germany
Pair

#1001
#1002

Aynur Vater
Hans-Joachim Klein

Germany

#1003
#1004

Jürgen Leibig
Rudolf Kern

Germany

#1005
#1006

Rémi Mejean
Marguerite Mulhaus

France

#1007
#1008

Franca Hoyer
Dominik Hoyer

Germany

#1009
#1010

Steffen Knipp
Annika Damm

Germany

#1011
#1012

Raphael Werthefrongel
Simon Wecht

Germany

#1013
#1014

Ariane Richter
Michael Kneip

Germany

#1015
#1016

Sjoerd van 't Hul
Benedikt Heyl

Netherlands
Germany

#1017
#1018

Martin Berndt
Franziska Berndt

Germany

#1019
#1020

Ada Haas
Lars Konheiser

Germany

#1021
#1022

Luisa Keller
Alessa Krüll

Germany

#1023
#1024

Stefan Haug
Caroline Pommerening

Germany

#1025
#1026

Philipp Meyer
Mario Becker

Germany

 

Live & Social Media

 

Follow the race on dotwacher.cc => https://dotwatcher.cc/race/mittelgebirge-classique-2022

Follow the race on Follow My Challenge => https://www.followmychallenge.com/live/mc22/

 

Instagram:  @mittelgebirgeclassique

Facebook:  @mittelgebirgeClassique

 

Forum: (http://forum.mittelgebirgeclassique.cc/)

 

Hier wird es die Möglichkeit geben MittelgebirgeClassique ab dem 29.5.2022 Live zu verfolgen.

Werdet Mitglied in unserem MittelgebirgeClassique Strava Club:

https://www.strava.com/clubs/mittelgebirgeclassique

 

 

News

5. Mai 2022 | 10:00

Die pre final version der Route ist jetzt online. Die Finale Version wird allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt wenn die letzte Testfahrt abgeschlossen ist. Es wird nur noch kleine Änderungen und Korrekturen in der finalen Version geben.

 

24. Februar 2022 | 18:00

Die englische Version des Rider Manuals steht ab heute zum Download bereit. Alle Teilnehmer erhalten einen Download-Link per E-Mail, sobald die deutsche Version fertig ist. 

 

30. November 2021 | 19:00

Bis heute ist das Limit von 100 Solo- und 20 Pair-Teilnehmern erreicht. Wir öffnen jetzt die Warteliste für diejenigen die dennoch gerne an der ersten Ausgabe der MittelgebirgeClassique teilzunehmen möchten. Über das Anmeldeformular könnet ihr euch in die Warteliste eintragen.

 

5.September 2021 | 13:00

Es wird einen Checkpoint auf etwa halber Strecke geben. Dafür haben wir einen tollen Platz in einer Hütte im Südschwarzwald gefunden. Es besteht dort die Möglichkeit etwas warmes zu essen und einen Kaffee zu bekommen. Weiterhin haben Teilnehmer die am Abend oder in der Nacht dort ankommen die Option sich dort auszuruhen oder auch ein Bett zu bekommen. Den Checkpoint wird unser Freund Sönke Meyer betreuen, Sören ist ein erfahrener Ultra Lanstreckenradfahrer.

 

1.September 2021 | 20:00

Die Anmeldung ist geöffnet

Get in touch

 

info@mittelgebirgeclassique.cc

 

Captcha

 

Das MittelgebirgeClassique Organisations Team

 

Christoph Fuhrbach

Christoph Fuhrbach

 

Christian Englert

Christian Englert

 

Martin Waldenberger

Martin Waldenberger

 

Markus Kroell

Markus Kroell

 

Startseite Kontakt-Formular Presented by Cyclosophie Login

 
nach oben